Drexlers Bärwurz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Geltungsbereich - Vertragspartner – Definitionen
    1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop der Firma Spezialitäten Brennerei Drexler Arrach GmbH, Lamer Str. 94, 93474 Arrach, Telefon: 09943 3640, Telefax: 09943 2432, E-Mail: r.drexler@t-online.de, Geschäftsführer: Drexler Reinhard, Drexler Michelle, Drexler Daniela (nachfolgen auch als „wir“ oder „Verkäufer“ bezeichnet) schließen.
    2. Kunden können sowohl volljährige Verbraucher als auch Unternehmer sein.
    3. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
    4. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
  2. Lieferbeschränkungen – Jugendschutz - Alterssichtprüfung
    1. Wir liefern ausschließlich innerhalb des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland.
    2. Verträge für den Versand alkoholhaltiger Getränke nehmen wir nur von Personen an, welche mindestens 18 Jahre alt sind.
    3. Wie liefern gegen Alterssichtprüfung d.h. der Zusteller prüft das Alter der Empfangsperson (Empfänger oder andere empfangsberechtigte Person) anhand eines amtlichen Lichtbilddokuments. Hierauf kann verzichtet werden, wenn der Zusteller aufgrund der Gesamtumstände eindeutig davon ausgehen darf, dass die Empfangsperson das Mindestalter erreicht.
      Empfangsberechtigt sind der angegebene Empfänger, der durch schriftliche Vollmacht ausgewiesene Empfangsbevollmächtigte, sowie Angehörige des Empfängers und andere in den Räumen des Empfängers anwesende Personen. Es erfolgt keine Auslieferung an Nachbarn und Hausbewohner.
  3. Vertragsschluss – Bestellvorgang – Korrekturen
    1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop oder Katalog stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar.
    2. Der Kunde kann aus unserem Sortiment Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche „in den Warenkorb“ in einem so genannten virtuellen Warenkorb sammeln. Der Warenkorb kann jederzeit über die Schaltfläche „Warenkorb“ oder das Symbol Warenkorb auf der Webseite aufgerufen werden. Innerhalb des Warenkorbes kann der Kunde die Produktauswahl verändert und das Produkt auch wieder aus dem Warenkorb löschen. Zum Abschließen des Kaufs gelangt der Kunde durch Klick auf die Schaltfläche „Zur Kasse/Bestellung abschließen“. Sofern der Kunde bereits über einen Kundenaccount verfügt, kann er sich in seinem Kundenaccount einloggen, anderenfalls wird ein neuer Kundenaccount erstellt.
      Vor Bestellung wird dem Kunden nochmals der Warenkorb und die Versandadresse, die Zahlungsart sowie die Versandkosten angezeigt. Der Kunde kann die Angaben durch Klick auf die Button „Bearbeiten“ ändern.
      Über die Schaltfläche „Jetzt Kaufen“ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab.
      Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt noch keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit ausdrücklicher Auftragsbestätigung des Verkäufers oder Versand der Ware innerhalb von 3 Tagen zustande. Sofern Vorkassezahlung vereinbart ist, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Vorkassezahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Zahlungsaufforderung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt.
  4. Preise, Liefer- und Versandkosten
    1. Alle Preise verstehen sich als Gesamtpreise in Euro, inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und aller sonstigen Preisbestandteile zuzüglich eventueller Liefer- und Versandkosten soweit nicht versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.
    2. Die Versandkosten betragen 6,95 ¤ pro Paket (1-12 Flaschen).
    3. Ab 100.- ¤ Warenwert liefern wir versandkostenfrei.
    4. Bei Zahlung durch Nachnahme kommen zusätzlich Nachnahmegebühren von 5,60¤ hinzu.
  5. Zahlungsmöglichkeiten / Fälligkeit
    1. Der Kaufpreis ist sofort zur Zahlung fällig und vom Kunden über die vom Verkäufer angebotenen Zahlungsmethoden zu begleichen. Soweit wir per Nachnahme, Rechnung oder Lastschrift liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.
    2. Sofern die Ware beim Verkäufer abgeholt (sofern angeboten) oder vom Verkäufer persönlich angeliefert (sofern angeboten) wird ist auch Barzahlung bei Übergabe möglich.
  6. Lieferzeit - Lieferbeschränkung
    1. Soweit in der Artikelbeschreibung keine abweichende Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb von 2-3 Tagen nach Vertragsschluss.
    2. Ist als Zahlung Vorkasse vereinbart, so erfolgt die Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen nach Zahlungseingang Ihrer Zahlung an den Verkäufer (ca. 2-3 Tage nach Ihrer Zahlungsanweisung), sofern keine abweichende Lieferzeit beim Artikel angegeben ist.
  7. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts
    1. Die Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Kunde.
  8. Speicherung der Vertragsbestimmungen
    1. Die Vertragsbedingungen und Ihre Bestelldaten bei uns gespeichert.
    2. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen per e-Mail an den Kunden übersandt. Der Kunde kann diese Informationen in wiedergabefähiger Form speichern oder diese mit seinem Internetbrowsers ausdrucken.
    3. Vor Absenden der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers oder mittels der Tastenkombination Strg-P vom Kunden ausgedruckt oder durch die Tastenkombination Strg-S elektronisch gespeichert werden.
    4. Die vergangenen Bestellungen können Kunden in Ihrem Kundenaccount einsehen.
  9. Eigentumsvorbehalt
    1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
  10. Gewährleistung
    1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
  11. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Vertragssprache
    1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für den Fall, dass der Kunde Verbraucher ist, gilt dies nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
    2. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, oder im Inland ohne Gerichtsstand, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, Cham. Wir sind darüber hinaus berechtigt, den Kunden auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.
    3. Vertragssprache ist Deutsch.
  12. Hinweis auf Streitbeilegungsplattform der EU und Hinweise nach VSBG
    1. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr . Unsere E-Mail lautet: r.drexler@t-online.de
    2. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.
Widerrufsrecht

Sofern Sie mit uns einen Vertrag als Verbraucher schließen haben Sie nachfolgendes Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Spezialität Brennerei Drexler Arrach GmbH
Lamer Str. 94
93474 Arrach
Telefon: 09943 3640
Telefax: 09943 2432
E-Mail: r.drexler@t-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster– Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde
Muster – Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Spezialität Brennerei Drexler Arrach GmbH
Lamer Str. 94

93474 Arrach


Telefax: 09943 2432
E-Mail: r.drexler@t-online.de



Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


_______________________________________________________________________


________________________________________________________________________


– Bestellt am (*)/erhalten am (*): _______________________________


– Name des/der Verbraucher(s): ________________________________


– Anschrift des/der Verbraucher(s): __________________________________________


_______________________________________________________________________


__________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)*
(Nur bei Mitteilung auf Papier)


_______________________________
Datum


(*) Unzutreffendes streichen


Stand Mai 2020

Zurück

Bewertungen